Nightforce BEAST 5-25x56 F1 Zielfernrohr

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

5.828,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung ab 75€ Bestellwert
(Ausgenommen Sperrgüter und Sonderversandartikel)

Lieferzeit: ca. 5-10 Werktage

Absehen:

  • NFBF255610
Das Nightforce BEAST 5-25x56 F1 macht seinem namen alle Ehre. Aber warum heißt das modernste... mehr
Produktinformationen "Nightforce BEAST 5-25x56 F1 Zielfernrohr"

Das Nightforce BEAST 5-25x56 F1 macht seinem namen alle Ehre. Aber warum heißt das modernste Zielfernrohr auf dem heutigen Markt B.E.A.S.T.? Es hat nichts mit Größe, Gewicht oder Aussehen zu tun. Die Ingenieure von Nightforce wurden gebeten, das zu tun, was für unmöglich gehalten wurde… ein Zielfernrohr zu entwickeln, wie es noch nie zuvor gebaut worden war. Radikal neue Technologien zu erfinden, die alte Probleme lösen, die in manchen Mitbewerbern stecken. Es war eine Herausforderung, die so anspruchsvoll, so anstrengend und manchmal so überwältigend war, dass das Konzept als „ein Biest“ bekannt wurde, aber als sie erfolgreich waren und es an der Zeit war, dem neuesten Nightforce-Zielfernrohr einen Namen zu geben, Schien der Name diesem hervorragendem Zielfernrohr gerecht zu werden. Was bedeutet das? Es steht für "Bestes Beispiel für fortschrittliche Scope-Technologie". 

Neue Standards für Auflösung und Klarheit.
Es gibt viele hochvergrößerte Zielfernrohre mit variabler Leistung auf dem Markt. Eine Vergrößerung ohne extremes Auflösungsvermögen, messerscharfe Klarheit und hervorragenden Kontrast - selbst bei düsterem Licht - ist jedoch wertlos. Militärische Scharfschützen müssen nun Ziele eindeutig identifizieren und Bedrohungen in Entfernungen von Hunderten von Metern unterscheiden. Die geringste Nuance im Erscheinungsbild kann beispielsweise eine legitime IED-Bedrohung von einem unschuldigen Nichtkämpfer trennen. Das optische Rezept und das Glas, die im B.E.A.S.T. ™ verwendet werden, wurden in Zusammenarbeit zwischen US-amerikanischen und deutschen Ingenieuren hergestellt, die die Aufgabe hatten, eine Auflösung und Klarheit zu erreichen, die die eines Zielfernrohrs auf der Welt übertraf, dies taten Sie erfolgreich. 

Intelligent und intuitiv.
Die Lichtdurchlässigkeit für das Auge liegt über 90 Prozent, mit einer Auflösung und Bildschärfe auf beispiellosem Niveau. XtremeSpeed -Einstellungen an einem 34-mm-Rohr ermöglichen eine sofortige Einstellung von 60 MOA (20 Mil-Radiant) in einer einzigen Umdrehung (120 MOA Gesamtweg).

Das Herzstück des B.E.A.S.T. ist die intelligente Höhensteuerung i4F mit vier Funktionen. Die anfänglichen Einstellungen mit dem primären Höhenregler sind blitzschnell in Schritten von 0,50 MOA / 0,2 Mil-Radian. Ein integrierter Feineinstellhebel bietet zusätzliche Höheneinstellungen in Schritten von 0,25 MOA / 0,1 Mil-Radian. Es ist die schnellste und präziseste Höhenkontrolle, die jemals mit einem Zielfernrohr entwickelt wurde. Das patentierte Nightforce ZeroStop -System, das eine sofortige Rückkehr zum festgelegten Nullpunkt des Schützen ermöglicht, ist Standard. Eine neue 360-Grad-Bremssteuerung ermöglicht die sofortige Sicherung von Höheneinstellungen.

Das B.E.A.S.T. enthält die digital beleuchtete Absehen-Technologie Nightforce DigIllum, die neue Standards für besseren Komfort gesetzt hat. Der Schütze wählt die geeignete Beleuchtungseinstellung für die Lichtverhältnisse von sehr schwach bis extrem hell und kann dann die Beleuchtung ausschalten, um die Batterieleistung zu erhalten. Wenn die Beleuchtung wieder eingeschaltet wird, wird standardmäßig die vom Schützen gewählte Einstellung verwendet. Dies stellt sicher, dass die Nachtsicht des Benutzers nicht beeinträchtigt wird und eine sofortige Aufnahme möglich ist. DigIllum enthält außerdem eine Batteriestandsanzeige und eine automatische Abschaltfunktion.

Anwendbar auf jede taktische Umgebung.
Mit einer Länge von nur 389 mm ist das B.E.A.S.T. im Verhältnis zu seiner Leistung sehr kompakt gehalten und ermöglicht die freundliche Befestigung von Wärme-, Nachtsicht- sowie anderem Zubehör. Auf dem heutigen Schlachtfeld können sich unsere Soldaten in einem Feuergefecht in einer überfüllten, nahen städtischen Umgebung befinden oder kleine Ziele in extremen Entfernungen angreifen - alles an einem einzigen Tag. Unser Militär forderte ein Zielfernrohr, das in jeder erdenklichen Umgebung gleichermaßen geeignet ist, dies bietet der 5-25-fache Vergrößerungsbereich von B.E.A.S.T. mit Multi-Scope-Funktionen in einem hoch entwickelten Paket.


Absehen 

1.)  2. 

1.) MIL-R F1 - Technisches Datenblatt (PDF) zum Absehen - Hier klicken!
2.) MOAR F1 - Technisches Datenblatt (PDF) zum Absehen - Hier klicken!

Fadenkreuz Anleitung (Reticle Manual PDF) -> Hier klicken!


Infos & Links

Info: Grundlagenwissen zur Zielfernrohrwahl. Hier klicken!
Info: Kurzanleitung wie man schnell die richtige Montage zum Zielfernrohr berechnet. Hier klicken! 
Info: Nightforce Flip-Up-Objektivdeckel sind in jedem B.E.A.S.T. Zielfernrohr enthalten.
Info: Bedienungsanleitung BEAST. Hier klicken!


Technische Daten

Art: Zielfernrohr
Herstellerserie: BEAST
Anwendungsbereich: Dienst, Jagd, Sportschützen
Mittelrohrdurchmesser: Ø 34 mm
Vergrößerung: 5 - 25 x
Bildebene: 1. BE
Absehen: MIL-R, MOAR
Objektivdurchmesser (Linse): 56 mm
Objektivdurchmesser mit Wandung: 65 mm
Länge: 390 mm
Gewicht: 1134 g
Sehfeld: 6,2 - 1,6 m auf 100 m
Austrittspupille: 8,3 - 2,3 mm
Türme Typ: ZeroStop
Verstellwert / Klick: 1 cm / ¼ MOA auf 100 m, 1/2 MOA
Verstellweg Höhe (Turm): 120 MOA
Verstellweg Seite (Turm): 80 MOA
Turmdrehrichtung: CCW (Gegen Uhrzeigersinn)
Absehenbeleuchtung: Ja
Augenabstand: 90 mm
Parallaxeausgleich: 41 m bis ∞
Farbe: Schwarz
Mindesthöhe benötigter Montage: H 34 / 19 mm
ZF Montageschiene: Nein
Weiterführende Links zu "Nightforce BEAST 5-25x56 F1 Zielfernrohr"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nightforce BEAST 5-25x56 F1 Zielfernrohr"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen