Spuhr Blockmontage ø34 Gen3 H 38 / 21 mm 3MIL PIC

356,68 € * 367,71 € * UVP des Herstellers (3% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung ab 500€ Bestellwert
(Ausgenommen Sperrgüter und Sonderversandartikel)

Sofort versandfertig (lagernd)
Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 2 Werktage

Farbe:

  • SP-4302C
  • 7340150700294
Mit der 3. Generation der Spuhr Montagen hat man eine weitere Evolution der bewährten, robusten... mehr
Produktinformationen "Spuhr Blockmontage ø34 Gen3 H 38 / 21 mm 3MIL PIC"

Mit der 3. Generation der Spuhr Montagen hat man eine weitere Evolution der bewährten, robusten und einzigartigen Blockmontagen des schwedischen Herstellers Spuhr vorgenommen.

Die 3. (C) Generation erfuhr nach unseren Infos von Spuhr insofern Änderungen, dass man die Zwischenringabstände angepasst hat um auch neueren Zielfernrohren mit einer anderen Bemaßung des Mittelteils / Türmen eine gute und sichere Montage bieten kann. Hierbei verwendet man den größenoptimierten A40B Ringdeckel mit einer ISMS Schnittstelle (erster Ring) in Kombination mit dem A-41 Ringdeckel (den Objektivseitigen Ring) mit 3 ISMS Schnittstellen. Ausnahme sind hierbei die Cantilever (Offset) versetzten Montagen, welche den A-30 und A-31 Ringdeckel verwenden. 

Ebenfalls erfuhren die Seitenklammern eine Überarbeitung und wurden nochmals robuster konstruiert, wodurch diese auch etwas länger wurden und somit noch sicherer auf die Schiene zugreifen.

All diese Änderungen der 3. Generation gelten bislang ausschließlich für die SP-Serie und haben keinen Einfluss auf die QDP-Serie, welche vorerst unverändert bleiben soll. Dies Begründet sich darin, dass die Änderungen anhand neuer Long-Range Zielfernrohre vorgenommen wurden und man im LR Bereich die Montagen meistens verschraubt (SP-Serie) anstatt diese schnellwechselbar zu halten (QDP-Serie). 

Hergestellt aus einem massiven Block von 7075 T651 Aluminium, für höchste Präzision und Wertigkeit. So entstehen keine Spannungen in der Montage - selbst bei Temperaturveränderung bleibt sie formtreu. Anhand dieser Bauweise ist die Montage selbst unter extremen Witterungs und Temperaturbedingungen zuverlässig und präzise. Mehrere Spuhr Montageschnittstellen sind auf den Decklen und der ISMS (Integraded Spuhr Mount System) Montage vorhanden. So können Sie optional erhältliches Zubehör wie Schusswinkelkompensatoren, Rotpunktvisiere etc. an der Montage stabil, präzise und zuverlässig anbringen.


Durch die patentierte 45° versetzte Öffnungsart, der Ringdeckel, bleibt das Zielfernrohr sicher in der Montage, sowie mehr Platz für Schnittstellen und Anbauteile, auf wichtigen Positionen wie 12, 1, 3, 6 Uhr vorhanden ist. Über den beigelegten 10° Justierkeil kann das Zielfernrohr perfekt und unkompliziert in der Montage ausgerichtete werden. Spuhr stellt die Spitze der Entwicklung und Leistungsfähigkeit von Zielfernrohrmontagen dar und geht anhand der Arbeitsschritte in der Fertigung im Vergleich zu anderen Herstellern einen deutlich aufwändigeren Weg (Mehr Fräßgänge - Rundungen, Schnittstellen etc.). Siehe Vergleichsbericht Spuhr vs. ERATAC (Hier klicken!)
Die Montage wird in Schaumstoffgepolstertem Karton ausgeliefert. 

Da wir als professioneller Waffentuner viele Jahre Erfahrung haben, bieten wir als Service auch die Umlackierung der Montagen in diverse Wunschfarben mit Cerakote Keramiklack (H-Serie / 2 Komp - eingebrannt) an - sowie als Standard die Farbe Cerakote FDE. Die Montage wird hierbei nicht einfach überlackiert, sondern alle Bauteile werden zerlegt, mit Edelkorund gestrahlt, lackiert und der Lack eingebrannt. So entstehen perfekte Oberflächen mit dem Besten auf dem Markt erhältlichen Lack von Cerakote. Schreiben Sie uns einfach an, sollten Sie eine andere Farbe als die in der Auswahl erhältlichen wünschen, wir machen Ihnen gerne ein Angebot. 

- 10° Justierkeil enthalten

 


Infos & Links

Hinweis: Spuhr gibt die Höhenangaben von der Schiene bis zur Mitte des Rings gemessen an. Viele Hersteller geben jedoch eine Messung von der Ringunterkante bis zur Schiene an. Aus diesem Grund haben wir bei Spuhr immer zwei Höhenangaben, da wir auch die klassische Höhenangabe von Ringunterkante zur Schiene darstellen.
Hinweis: Eventuell zusätzlich abgebildetes Zubehör und Waffen sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Info: Kurzanleitung wie man schnell die richtige Montage zum Zielfernrohr berechnet. Hier klicken!

Technisches Datenblatt PDF: Hier klicken!


Technische Daten

Montage Typ: Blockmontage
Mittelrohrdurchmesser: Ø 34 mm
Vorneigung: 3 MIL / 10,1 MOA
Bauhöhe (Schiene zu Ringmitte): 38 mm
Bauhöhe (Schiene zu Ringunterkante): 21 mm
Zur Anbringung auf Schnittstelle: Picatinny / Weaver
Cantilever (Offset) / Ringversatz: Nein
Schnellspannung: Nein
Farbe: Schwarz, Sandfarben
Länge: 121 mm
Gewicht: 256
Material: Aluminium
Speziell für Optiken von: Keine Vorgabe
Anwendungsbereich: Dienst, Sportschützen
Weiterführende Links zu "Spuhr Blockmontage ø34 Gen3 H 38 / 21 mm 3MIL PIC"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (0)
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ui ui ui... kaum mehr welche auf Lager!!!
Wir haben nur noch 2 mal Spuhr Blockmontage ø34 Gen3 H 38 / 21 mm 3MIL PIC auf Lager.
Zuletzt angesehen