Cerakote Lackierung Daniel Defense AR komplett

Cerakote Lackierung Daniel Defense AR komplett
546,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung ab 500€ Bestellwert
(Ausgenommen Sperrgüter und Sonderversandartikel)

Lieferzeit: ca. 2-8 Wochen

Zustand:

Nachgravur:

  • CER-DD-VZNG
Dieses Angebot umfasst die einfarbige Lackierung folgender Teile einer Daniel Defense AR in... mehr
Produktinformationen "Cerakote Lackierung Daniel Defense AR komplett"

Dieses Angebot umfasst die einfarbige Lackierung folgender Teile einer Daniel Defense AR in Wunschfarbe:

- Obere Gehäusehälfte / Upper
- Untere Gehäusehälfte / Lower
- Handschutz
- Spannhebel
- Abzugbügel

- Hülsenauswurfklappe
- Inkl. entfetten und strahlen mit dem optimalen Strahlgut und Druck je Material!
- Inkl. Nachgravur aller rechtlich notwendigen Gravuren!

Realisierbar sind sämtliche angebotenen Farben der H-Serie von Cerakote, sowie unsere Eigenmischungen wie z.B. HK Elox Sand oder RAL7013. 

Wichtig! Im Grundpreis ist die Nachgravur aller rechtlich notwendigen Gravuren bereits enthalten!

Erläuterung Auswahlmöglichkeiten:

Zerlegt: Die Waffe kommt vollständig zerlegt zu uns. (Nicht feldmäßig zerlegt, nicht teilzerlegt, sondern vollständig zerelgt!)
Unzerlegt: Die Waffe kommt unzerlegt zu uns und wir müssen die Waffe vor dem lackieren zerlegen und danach wieder zusammenbauen (ca. 2-3 Stunden Mehraufwand bei uns)
Notwendige Gravuren: Nach dem lackieren gravieren wir lediglich die rechtlich notwendigen Informationen wieder in die Waffe. (Beschussamt, Beschusszeichen, Seriennummer, Herstellerzeichen, Waffenbezeichnung)
Alle Gravuren: Nach dem lackieren gravieren wir sämtliche Originalgravuren wieder in die Waffe. (Alle notwendigen Gravuren + z.B. Feuerwahlsymbole, Positionsnummern in Picatinnyschienen, Texte auf Magazinschächten, Angaben von Drehmomenten usw. - wie beim Original zuvor)


WICHTIG! Downloaden Sie HIER das notwendige Formular, welches Sie ausgefüllt mit dem Paket zu uns senden müssen.


Was wir machen - was uns unterscheidet

Wir überarbeiten Ihre Waffe oder Teile davon auf höchstem Niveau. Das bedeutet, wir entfetten, strahlen und lackieren alle Teile ausnahmslos einzeln. Es gibt zwischenzeitlich sehr viele und auch namhafte Anbieter von derartigen Lackierungen, jedoch machen es in Deutschland gerade mal eine Handvoll Anbieter richtig. Bei Cerakote Lackierungen kommt es nicht darauf an, wie die Waffe direkt nach dem lackieren ausschaut (gut ausschauen tun auch schlechte Lackierungen), sondern nach Wochen und Monaten der Nutzung! Bei uns kommen immer wieder Waffen zur Neulackierung an, welche von vermeintlichen Profis lackiert wurden und aus unserer fachkundigen Sicht einfach nur verpfuscht wurden, weil man falsch vorging. Oftmals wird schnelles Geld mit ahnungslosen Kunden gemacht, welche den Unterschied zwischen einer fachlich guten und einer schlechten Lackierung nicht erkennen können.

Tricksereien anderer Anbieter und deren Folgen:
- Kein komplettes zerlegen sondern überlackierung / Folge: Rissbildung an den Schnittstellen bei Wärmeausdehnung.
- Kein ordentliches entfetten / Folge: Lack hält an diesen Stellen nicht und löst sich ab.
- Verwendung der C-Serie statt der H-Serie von Cerakote / Folge: Anbieter spart viel Geld, da die lufttrocknende Einkomponentenserie von Cerakote deutlich weniger Aufwand bedeutet aber auch qualitativ unter der H-Serie liegt.
- Keine Vorbehandlung der Oberfläche durch strahlen / Folge: Spart Zeit und Geld, Cerakote hält aber nicht richtig und blättert ab.
- Falsches vorbehandeln der Oberfläche durch falsches Strahlgut / Folge: Cerakote hält nicht richtig oder wird nicht richtig matt (z.B. bei Glasperlenstrahlen).
- Zu dick lackiert / Folge: Spaltmaße passen nicht und es blättert auch an anderen Stellen ab. unschöne Nasenbildung, unterschiedliche Glanzwerte usw.
- Zu dünnes lackieren / Folge: Cerakote entfaltet seine Eigenschaften nicht (Korrosionsschutz, IR Rückstrahleigenschaften, Farbpracht usw.) 
- Falsches einbrennen der H-Serie / Folge: Cerakote verliert an Eigenschaften, kann z.B. abblättern, Farbe weicht ab, Glanzwert weicht ab usw. 
- Keine Wiederherstellung rechtlich notwendiger Angaben bzw. Gravuren / Folge: Kunden Zuverlässigkeit als auch die des Anbieters steht auf dem Spiel
- Falsche Endmontage / Folge: Schutzwirkung geht verloren, unschöne Stellen usw. 

Wir geben Ihnen das Versprechen nach allen Regeln der Kunst das best mögliche Ergebnis zu leisten und alle notwendigen Punkte durchzuführen, welche dann auch tatsächlich zur besten Wirksamkeit und Eigenschaften der Lackierung führen! 

Diese Punkte die wir einhalten und unbedingt für beste Qualität notwendig sind: (Und nichts anderes liefern wir ab!)

- Rechtliche Überprüfung ob die Lackierung zum Erhalt der Legalität im Nachgang weitere Schritte benötigt (Nachgravieren, freilegen oder freilassen von Gravuren des Beschussamt, Beschusszeichen, Seriennummer, Herstellerzeichen, Waffenbezeichnung)
- Vollständiges zerlegen aller Einzelteile (Sofern nicht vom Kunde zerlegt angeliefert) (Bestimmte Teile wie z.B. die Laufmutter lassen wir wenn möglich mit dem Upper zusammen)
- Vollständiges chemisches entfetten aller Einzelteile (ggf. Thermale Entfettung oder mit Spezialreinigungsmitteln)
- Strahlen aller Einzelteile mit dem für Cerakote notwendigen Strahlgut. (Je nach Material anderer Druck und ggf. anderes Strahlgut)
- Ruhen lassen der Teile nach dem strahlen und nachkontrollieren ob Öle nachziehen (ggf. erneutes entfetten und nachstrahlen) 
- Lackieren aller Einzelteile mit jahrzehntelanger Erfahrung um Schichtdicken einzuhalten. (Nicht zu dick, nicht zu dünn aufgetragen)
- Einbrennen des Zweikomponentenlacks mit richtiger Temperatur.
- Zusammenbau aller Teile (Sofern vom Kunden gewünscht) mit fachlicher Kompetenz (Schutz-Abkleben beim eintreiben von z.b. Klemmstiften / Montageunterlage die nicht verkratzt usw.) 

Wer es im Detail als Video sehen möchte wie wir vorgehen...








Hinweis: Von diesem Komplett-Angebot abweichende Wünsche bitten wir über unseren Kostenvoranschlag zuvor anzufragen. (Hier klicken!) / Oder, falls angeboten, die gewünschten Teile einzeln zu bestellen.

Wichtig: (UNBEDINGT BEACHTEN!)
- Je nach Hersteller sind teilweise rechtlich notwendige Gravuren auf wesentlichen Waffenteilen (Beschussamt, Beschusszeichen, Seriennummer, Herstellerzeichen, Waffenbezeichnung) zu dünn graviert. Diese würden dann nach dem lackieren nicht mehr sichtbar sein. Das Erneuern dieser Gravuren mittels Lasergravur ist im Grundpreis dieses Angebots bereits enthalten! 
- Waffen bei denen die originalen rechtlichen Gravuren nicht mehr durch uns erkennbar sind (bereits eine verhunzte Lackierung aufgetragen ist etc.), werden von uns nicht bearbeitet. Wir müssen die rechtlich notwendigen Originalgravuren erkennen können! 
- Versenden Sie keine EWB-Pflichtigen Gegenstände ohne vorherige Rücksprache (Mail / Telefon) an uns.
- Das Angebot gilt unter Vorbehalt, da es anhand zuvor unbekannten/ggf. unbenannten Eigenschaften der Waffen/Zubehörs zu Preisänderungen kommen kann. Dies kommt zwar selten vor, aber es kommt vor.
(Bsp.: Gegenstand benötigt Sonderwerkzeug um zerlegt werden zu können / Gegenstand kann nicht ohne Beschädigung, Ersatzteilkauf zerlegt werden etc.).
Sofern der Mehraufwand im Rahmen von maximal +15% des Angebotspreises liegt, vollenden wir ohne Rücksprache. Sollte der Preis 15% des Angebotspreises überschreiten, melden wir uns vor der Bearbeitung nochmals um Rücksprache zu halten.  
- Wir nehmen keine EWB-Pflichtige / Wesentliche-Teile von Waffen oder Komplettwaffen aus dem Ausland an!
- Die Rücksendekosten bei Waffen die anhand ihrer Eigenschaften nicht lackiert werden können - wir nicht erfüllen können - liegen beim Auftraggeber.
- Versandkosten für Waffen finden Sie hier: Hier klicken! Die Kosten für den Rückversand werden von uns separat aufgestellt, da wir immer versuchen diese für Sie so gering wie möglich zu halten (Packmaß, Gewicht, Volumengewicht).
- Bei Waffen und wesentlichen Waffenteilen muss der Auftraggeber auch der Eigentümer dieser Gegenstände sein! 
- Der Bearbeitungszeitraum liegt im Regelfall zwischen 3-6 Wochen nach eintreffen der zu lackierenden Teile.

Wichtig:
Folgende Angaben benötigen wir um EWB-Pflichtige / Wesentliche-Teile einer Waffe bearbeiten zu können: (Entfällt bei nicht EWB pflichtigen Waffen oder Teilen die überarbeitet werden sollen!)
- Kopie Jagdschein (Alle Seiten mit Eintragungen) mit WBK (Vorder- & Rückseite) - oder - Personalausweis (Vorder- & Rückseite) mit WBK (Vorder- & Rückseite)
- NWR ID Nummern von Ihnen (P-) der WBK auf welcher die Waffe eingetragen ist (E-) sowie der Waffe oder des wesentlichen Teils (W-) 

Wichtig: Wir werden auch bei Kundenwunsch folgende Dinge nicht realisieren:
1.) Urkundenfälschung (falsche Beschusszeichen lackieren, lasern etc.)
2.) Verpfuschte Grundlage (Wir lehnen Aufträge ab, wenn das zu erwartende Ergebnis anhand der Grundlage schlecht sein wird. Z.B. stark verkratzter Schaft etc. dessen Schäden man auch nach der Lackierung sehen wird etc.)
3.) Verstoß gegen Sitten und Gesetze (Wunsch von z.B. Gravur oder Lackierung verfassungsfeindlicher Symbole, Texte etc.)
4.) Dinge die wir nicht möglich oder keinen Sinn machen. ( z.B. den Wunsch, Materialien wie z.B. Gummi, weichen Kunststoff zu lackieren oder gravieren, die so nicht bearbeitet werden können / Zu komplexe Tarnmuster zu lackieren, bei der die Schablone nicht realisiert werden kann, usw.) 
5.) Dinge die wir schlichtweg nicht anbieten. (Wir bieten Tuning an, nicht Reparatur! Dies umfasst: lackieren, gravieren, modellieren)


Zusendung zu uns

Reguläre Versanddienstleister wie z.B. DHL, UPS etc. lehnen über die AGB den Versand von Schusswaffen ab. Zwar senden uns immer wieder Kunden Waffen via regulärer Versanddienstleister zu, jedoch raten wir davon ab. Dies spart zwar deutlich kosten im Vergleich zu zertifizierten Waffenversanddienstleistern, sollte es hier jedoch zu einem Verlust des Pakets kommen, würde man sich anhand des damit verbundenen Aufwands und ggf. rechtlicher Folgen vermutlich wünschen die paar Euro Preisunterschied gezahlt zu haben.

Wir empfehlen daher die Zusendung von EWB pflichtigen Gegenständen über Spezialversanddienstleister wie:
https://www.elb-express.de/
https://overnite.eu/
Besagte Versanddienstleister sind für den Waffentransport zertifiziert und Sie dadurch rechtlich entsprechend abgesichert.

Ablauf Rücksendung zu Ihnen:
Nach erfolgreicher Bearbeitung stellen wir Ihnen die Rechnung aus. Da wir versuchen die Rücksendekosten so gering wie möglich zu halten - und diese vom Volumengewicht aus berechnet werden - können wir erst zu diesem Zeitpunkt die Versandkosten an Sie korrekt berechnen.
Wir sind dazu verpflichtet an Privatpersonen über zuvor genannte zertifizierte Versanddienstleister zu versenden. Genauere Infos zu Preisen und Abläufen finden Sie hier unter dem Punkt "Sonderversand von Waffen und Munition / Speditionsversand":
https://germangunworks.com/versand-liefer-und-zahlungsbedingungen
 

Weiterführende Links zu "Cerakote Lackierung Daniel Defense AR komplett"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (0)
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Superdiscount !
Heckler & Koch GGW-36KA4 HK243 MOD .223 Rem Heckler & Koch GGW-36KA4 HK243 MOD .223 Rem
ab 5.211,00 € * 5.400,00 € *
Shadowtech PIG Saddle Generation 2 Gewehrauflage für Scharschützen / Sniper Shadowtech PIG Saddle Generation 2...
190,00 € * 264,90 € *
Superdiscount !
Zuletzt angesehen